Bistromöbel (2 Produkte)

ausgewählte Produkte vergleichen
Bitte wählen Sie:
* Gewerblicher Shop. Preis netto zzgl. Versandkosten

Bistrotische für die Mittagspause


Gehört ein Bistrotisch zu der Büro- oder Betriebseinrichtung? Aber sicher – denn auch in diesem Bereich gibt es Aufenthaltsräume. Da sind Schreibtische, Arbeitstische oder Montagetische, fehl am Platz. Der Bistrotisch dagegen gibt da eine gute Figur ab. Und nicht zuletzt muss man auch an die Messeausrüstung denken. Auch da finden wir die Bistrotische in verschiedenen Ausführungen.


Da sind wir auch gleich bei einer der Anforderungen, die ein Bistrotisch erfüllen kann. Natürlich nicht jeder, aber doch jeder, der daraufhin konstruiert wurde. Sie sollen leicht transportiert werden können. Das kann man erreichen, indem man sie zusammenklappen kann. Wir bieten Ihnen dazu ein Komplettangebot aus dem Rollbehälter und sechs höhenverstellbaren Bistrotischen an. So lassen sich die Bistrotische schnell an Ort und Stelle bringen und nach dem Gebrauch auf der Messe wieder auf kleinem Raum aufbewahren.


Höhenverstellbar – eine weitere Anforderung, die man beim Bistrotisch je nach Ausführung vorfinden kann. Dann ist er sowohl als Stehtisch geeignet, aber er kann auch als Tisch zu einer Sitzgruppe mit normalen Bistrostühlen gehören. Als Stehtisch in der Cafeteria beispielsweise eignet er sich bestens zum Abstellen der Kaffeetasse oder des Kaltgetränkes, und wenn man sich die Sitzgelegenheit spart, dann halten sich die Mitarbeiter auch nicht zu lange hier auf. Ohnehin ist gelegentliches Stehen für Büroangestellte eine Abwechslung, die der Gesundheit mehr dient als manches andere. Deshalb sollte man die Frage, wann denn zu den Bistrotischen denn die Barhocker geliefert würden, durchaus auf sich beruhen lassen. Stehen ist gesund, wenn man den ganzen Tag sitzt …


Natürlich kann man den Bistrotisch mit Barhockern auch zu einer Sitzgruppe ergänzen. Doch für die Einnahme des Mittagessens dürfte dies etwas ungemütlich sein. Da sollte man sich doch besser bei den Einrichtungen umsehen, die wir für die Kantine bereithalten. Sie entdecken dort ein großes Warenangebot, vor allem auch Tische, die garantiert fest auf ihren vier Beinen stehen.


Das ist nämlich das Manko beim Bistrotisch. Er neigt zum Umfallen. Der Grund ist die relativ schwere Tischplatte und die Leichtbauweise, die sich natürlich auch bei den Tischbeinen fortsetzt. Das kann dann dazu führen, dass der Bistrotisch bei einem unvorsichtigen Rempler eben zur Seite kippt – oder zumindest sich von der Last auf der Tischplatte trennt. Beides kann einige Aufregung verursachen. Von schweren Unfällen wird zwar kaum berichtet, von Flecken auf Kleidungsstücken schon eher.


Was kann man da tun? Die Konstrukteure für Bistrotische haben sich schon einige Gedanken gemacht. Die einen schwören auf den Tellerfuß, der mit einem entsprechenden Gewicht für die Stabilität sorgen soll. Die anderen bevorzugen zwar auch den Mittelfuß für den Bistrotisch, bewilligen ihm aber doch noch vier kleine Beine ab der Höhe, die man zum Aufstellen der Füße benötigt, wenn man nicht die Auflage des Barhockers benutzen möchte. Doch am stabilsten dürften die Bistrotische sein, die mit flachen Tischfüßen ausgestattet sind. Und natürlich ist der niedrige Bistrotisch weniger kippgefährdet wie der hohe.


Stabile Bistrotische bei Firmenbedarf-Discount


Wenn Sie zu einem stabileren Bistrotisch greifen wollen, dann haben wir einen Tisch mit quadratischer Tischplatte aus Edelstahl für Sie. Tischhöhe 72 cm, also genau richtig für einen normalen Tisch, den Sie dann auch mit normalen Bistrostühlen ergänzen können. Die stabile Tischsäule ist aus wie die vier flach am Boden liegenden Füße aus Aluminium. Dazu verfügt der Tischfuß über Höhenausgleichsgleiter, sodass kleinere Unebenheiten ausgeglichen werden können. Solch ein Tisch ist nahezu unverwüstlich. Er ist nicht nur drinnen für die Kaffeepause, für Snacks und kleine Mahlzeiten ausreichend, sondern kann auch im Außenbereich eingesetzt werden.


Oder hätten Sie den Stehtisch lieber? Fuß und Tischsäule sind identisch. Dieser Bistrotisch ist aber 115 cm hoch und hat eine runde Platte aus Edelstahl, natürlich ebenfalls wetterfest und somit für drinnen wie für draußen geeignet. Die Alternative dazu wäre der Stehtisch aus verchromtem Stahlrohr, Höhe 109 cm und mit einer Tischplatte mit 70 cm Durchmesser.


Auch zu unserem Komplettangebot können wir Ihnen noch einige Angaben nachliefern. Der Rollbehälter fasst sechs Bistrotische, die zusammengeklappt werden können. Die Tische verfügen über eine Tischplatte aus Werzalit mit einem Durchmesser von 70 cm, ein schwarzes Stahlrohr-Fußkreuz mit Fußreling, und die Tischhöhe können sie mit zwei verchromten Rohren je nach Bedarf wählen. Die Normalhöhe beträgt 72 cm, die Barhöhe 120 cm. Der Rollbehälter steht auf zwei Bockrollen und zwei Lenkrollen, die natürlich feststellbar sind. Damit lassen sich auf einem Quadratmeter sechs Bistrotische stapeln und auch platzsparend transportieren, was bei einem Messeeinsatz von Bedeutung ist. Auch wenn Sie diese Bistrotische als zusätzliche Tische bei besonderen Veranstaltungen einsetzen wollen, sind Sie mit unserem Set gut beraten.


Weitere Einsatzmöglichkeiten für den Bistrotisch finden sich auch in Wartezonen, wenn Sie nicht so viel Raum verfügbar haben, um Sessel und andere Sitzgelegenheiten zu bieten. Dann ist der Bistrotisch die Gelegenheit, doch noch etwas Gemütlichkeit und den Gästen die Möglichkeit zu bieten, den angebotenen Kaffee griffbereit abstellen zu können.


Was wäre der Bistrotisch ohne den dazu gehörenden Stuhl? Auch da bieten wir Ihnen eine reiche Auswahl sowohl mit normaler Sitzhöhe als auch für den Stehtisch.