Etagenwagen (55 Produkte)

  • Marke
  • Preis (€)
  • Breite (mm)
  • Länge (mm)
  • Serie
ausgewählte Produkte vergleichen
Bitte wählen Sie:
* Gewerblicher Shop. Preis netto zzgl. Versandkosten

Etagenwagen – Die absoluten Allrounder in jedem Betrieb


Etagenwagen und Tischwagen gehören zu der Gattung von Transportgeräten, die extrem vielseitig einsetzbar sind. Wie alle Transportwagen eignen sie sich sicherlich zum Transportieren von Waren, Produkten und sämtlichen Gegenständen, die in einem Unternehmen von einem Ort zu einem anderen transportiert werden sollen. Doch dies ist nicht das einzige Einsatzgebiet für einen Etagenwagen. Ebenfalls lassen sich Etagenwagen sehr gut als Servierwagen nutzen. Muss beispielweise in einem Büro für ein Meeting oder eine Konferenz ein Tisch eingedeckt werden, lassen sich Geschirr, Getränke und Konferenzgebäck problemlos mit einem Etagenwagen in den Konferenzraum transportieren. Auch zum Servieren von Speisen und Getränken während eines Meetings kann ein Etagenwagen sich als hilfreich erweisen.
Für welchen Zweck ein Etagenwagen am besten geeignet ist, hängt zunächst von seiner Bauweise ab. Zum einen kann ein Etagenwagen eine unterschiedliche Anzahl von Böden haben. Generell hat ein Etagenwagen mindestens einen Boden, die Anzahl kann aber bis zu fünf Böden variieren. Die einzelnen Böden eines Etagenwagens können dann zusätzlich noch unterschiedlich ausgerichtet sein. Es gibt sowohl Etagenwagen mit geraden Böden, als auch Etagenwagen mit geneigten Böden wie auch Etagenwagen mit geraden und geneigten Böden zugleich. Ebenfalls kann es vorkommen, dass man bei einem Etagenwagen individuell einstellen kann, ob die Böden gerade oder geneigt sein sollen. Teilweise ist es dann auch noch möglich, den Neigungswinkel selbst zu definieren.


Die Böden eines Etagenwagens können aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Es gibt Etagenwagen mit Holzböden, Edelstahlböden, Stahlblechböden oder auch Drahtgitterböden. Des Weiteren sind Etagenwagen mit Kunststoffplatten, Wannenböden wie auch mit Holzkasten verfügbar.
Genau wie die Böden können auch die Aufbauten um den Etagenwagen variieren. Es gibt Etagenwagen, welche an allen Seiten komplett offen sind, Etagenwagen mit einer geschlossenen Seite, es können aber auch zwei, drei oder sogar alle vier Seiten des Etagenwagens durch Aufbauten geschlossen sein. Ebenso wie das Material der Böden, kann auch das Material der Aufbauten eines Etagenwagens variieren und aus diversen Werkstoffen bestehen.
Die Anzahl der Bügel an welchen man einen Etagenwagen ziehen oder schieben kann, kann je nach Bauweise des Etagenwagens unterschiedlich sein. Es gibt Etagenwagen mit einem Schiebbügel, es sind jedoch auch Etagenwagen mit zwei Schiebbügeln verfügbar.

Die Bereifung eines Etagenwagens kann aus Gummi oder Vollgummi bestehen. Je nach der Ausführung sind entweder zwei oder alle vier Rollen der Rollen eines Etagenwagens Lenkrollen. Je höher die Anzahl der Lenkrollen eines Etagenwagens ist, umso einfacher lässt er sich steuern.
Des Weiteren sind Etagenwagen mit unterschiedlichen Breiten der Ladeflächen verfügbar. Die Breite der Ladefläche eines Etagenwagens kann zwischen 335 mm und 800 mm variieren und die Länge der Ladefläche dementsprechend zwischen 410 mm und 1600 mm.
Bei der Anschaffung eines Etagenwagens ist generell zu beachten, für welche Traglast er ausgelegt ist. Das Gewicht der Lasten, mit welchen ein Etagenwagen beladen werden kann, kann zwischen 40 kg und 1.000 kg variieren. Beim Beladen des Etagenwagens ist zusätzlich zur Gesamttraglast die vorgegebene Traglast der einzelnen Böden zu beachten. Überlädt man einen einzelnen Boden des Etagenwagens, kann dieser je nach dem aus welchem Material er ist brechen oder man riskiert es sogar, den ganzen Etagenwagen zu zerstören.