Servierwagen & Servicewagen (10 Produkte)

ausgewählte Produkte vergleichen
Bitte wählen Sie:
* Gewerblicher Shop. Preis netto zzgl. Versandkosten

Servierwagen: stilvoll und praktisch


Servierwagen kennen sie noch aus Großmutters Zeiten? Ob Großküche, Büro oder Bistrot - der Servierwagen hat ein echtes Revival erlebt. Und das zu Recht! Speisen und Getränke können mit Hilfe dieses Wagens spielend einfach von A nach B transportiert werden, ohne dass man dabei Gefahr läuft, etwas zu verschütten. Auch schweres Geschirr lässt sich auf diese Weise wesentlich einfacher transportieren. Größe, Farbe und Material des Wagens unterscheiden sich mitunter erheblich. Der Servierwagen wird auch Dinett oder Teewagen genannt; unter dem Namen Kaffeetisch kennen ihn ebenfalls viele. Früher wurden solche typischerweise doppelstöckigen Wagen vor allen Dingen aus Holz gemacht. Mithilfe zweier Räder an der Vorderseite oder zwei großer Räder an der Hinter- und zweier kleiner an der Vorderseite konnten diese Wagen bewegt werden.


Der heutige Klassiker unter den Servierwagen besteht aus Edelstahl. Dieses Material wird als besonders hygienisch empfunden und lässt sich sehr einfach reinigen. Es ist rostfrei und anders als aus Kunststoff entstehen auf einer Oberfläche aus Edelstahl keine dauerhaften Flecken durch Flüssigkeiten wie Tomaten- oder Obstsaft. Die Optik spielt beim klassischen Servierwagen, der am häufigsten in Kantinen und Krankenhäusern anzutreffen ist, eine untergeordnete Rolle. In der Regel hat er drei oder vier Etagen, auf denen sich möglichst viel Transportgut unterbringen lässt. Je mehr Geschirr oder Speisen auf einmal befördert werden können, desto größer ist die Zeitersparnis. Deshalb empfiehlt es sich, auf die Traglast des Wagens zu achten. In Großküchen sollten Modelle eingesetzt werden, die pro Etage eine Traglast von bis zu 50 Kilogramm aufweisen. An der Unterseite jedes Wagens sind vier bewegliche Lenkrollen angebracht, um ein Höchstmaß an Beweglichkeit zu erreichen.


Stilvolle Servierwagen


In Privathaushalten und Büros müssen Servierwagen nicht  nur praktisch sein, sondern auch optisch ansprechend. Hier steht nicht unbedingt der Transport von Speisen und Getränken im Vordergrund, sondern die repräsentative Aufgabe des Möbels. So dient er in vielen Fällen eher als Beistelltisch denn als Transportwagen. Auch auf Messen und anderen öffentlichen Großveranstaltungen muss das Design des Wagens überzeugen.


Vor dem Kauf eines solchen Wagens sollten Sie also gut überlegen, an welchem Ort er zu welchem Zweck eingesetzt werden soll. Davon abhängig sind Bauart, Material und Design des Wagens.


Servierwagen bei Firmenbedarf-Discount


In unserer Kategorie Servierwagen finden Sie unterschiedliche Modelle. Einer unserer leichten Wagen ist mit einer Traglast von 120 kg ein Modell von Rapid Lift. Dieser handliche Wagen verfügt über Etagenflächen aus Stahlblech und ist mit einem Antirutschbelag beschichtet. An seiner Unterseite befinden sich jeweils 2 Lenk – und 2 Bockrollen. Die Vollgummibereifung sorgt für ein geräuscharmes und ruckelfreies Fahren. Mit Hilfe von zwei Feststellern lässt sich der Wagen sicher „parken“.


Sie wollen drei, vier oder sogar fünf Etagen? Kein Problem! Mit einer Traglast von bis zu 40 Kilogramm pro Etage bieten wir Ihnen ein belastbares Modell aus Edelstahl, das keine Wünsche offen lässt.


Auch praktisches Zubehör gibt es auf Firmenbedarf-discount.de. Besteckbehälter, die am Rand des Wagens befestigt werden können, lassen auf den Etagen Platz für größeres Transportgut. Auch Radfeststeller oder Rollen lassen sich nachträglich anbringen oder austauschen.