Kragarmregal ist ein Sammelbegriff für die horizontale Lagereinrichtung mit Konsolen oder Kragarmen, die an vertikalen Stützen befestigt sind. Hierbei übernehmen die Konsolen oder Kragarme die Funktion der Lagerung für Langgut, welches liegt oder steht und die Trennung dieses Langguts. Ferner können sie mit Fachböden versehen werden. Bei den Stützen gibt es vertikale I- und A-Ständer oder Fachwerkstützen. Das Material der Kragarmregale ist fast ausschließlich hochwertiger Stahl. Die Kragarme der Kragarmregale sind entweder angeschweißt, geschraubt, angeklemmt oder eingesteckt und mit oder ohne Bauteile sowie Fachböden ausgestattet. Aus Gründen der Platzersparnis wird das Kragarmregal häufig doppelzeilig mit Kragarmen ausgestattet.

 

Kragarmregale (10 Produkte)

  • Höhe (mm)
  • Tiefe (mm)
ausgewählte Produkte vergleichen
Bitte wählen Sie:
* Gewerblicher Shop. Preis netto zzgl. Versandkosten

Kragarmregal kaufen


An der Mittelstütze, die als T-Ständer bezeichnet wird, befinden sich hierzu an beiden Seiten die Kragarme. Sind nur auf einer Seite Kragarme, bezeichnet man die Mittelstütze als L-Ständer. Die Be- und Entladung der Kragarmregale kann maschinell oder von Hand erfolgen. Am häufigsten findet man diese Art der Regale in der Industrie, im Handel, in der Verwaltung und zur Präsentation sowie Lagerung in Verkaufsräumen, Museen und Bibliotheken. Es gibt günstige Kragarmregale, wobei man auf gute Qualität für Markenprodukte achten sollte. Gewerbliche Kunden finden Kragarmregale online in verschiedenen Ausführungen und eine schnelle Lieferung wird beim Kragarmregal kaufen garantiert.


Die optimale Lösung für liegendes oder stehendes Langgut ist ein Kragarmregal. Besonders bei instabilen oder sperrigen Langgütern haben sich günstige Kragarmregale für gewerbliche Kunden bisher gut rentiert. Besonders in der Industrie werden leichte und mittelschwere Kragarmregale, sowie Kragarmregale für Schwerlasten benötigt. Auch kann man hier zwischen Stand- und Wandrgalen differenziert auswählen. Ferner ist eine einseitige oder beidseitige Bestückung mit Kragarmen, je nach benötigter und zur Verfügung stehender Lagerfläche, möglich. Langlebigkeit und Robustheit zeichnet das Kragarmregal aus und aus diesem Grund ist es oft eine einmalige Anschaffung, die das Arbeiten und Lagern von Langgütern erheblich vereinfacht. Zur einfachen Beschaffung kann der gewerbliche Kunde diese Kragarmregale online kaufen.


Leichtes Kragarmregal


Stahlträger, Holzbaustoffe, Plastikrohre und Stangengut können mit den leichten Kragarmregalen optimal gelagert werden. Bei der Wand- oder Standmontage gewähren diese Kragarmregale eine zuverlässige und stabile Struktur wie auch einen sicheren Halt der Güter. Zusätzlich kann eine Abrollsicherung angebracht werden, die eine Sicherung der Lasten und gefahrenfreies Arbeiten an dem Kragarmregal garantieren. Die unterschiedlichen Traglasten beim Kragarmregal kaufen sind zu beachten und sind auf eine gleichmäßige Verteilung der Güter ausgelegt. Besitzt das Kragarmregal nur auf einer Seite Kragarme, ist die Traglast nur zur Hälfte gegeben. Leichte, günstige Kragarmregale gibt es z. B. von 1000 mm bis 6750 mm Breite mit einer Höhe von 1000 mm bis 3000 mm in kieselgrauer Lackierung. Sondermaße sind ebenfalls erhältlich und die leichten Kragarmregale lassen sich jederzeit mit einem schweren Kragarmregal kombinieren. Kunden können sich über Kragarmregale online genauestens informieren.


Schwere und mittelschwere Kragarmregale


Zahlreiche Möglichkeiten stehen den gewerblichen Kunden hierbei für mittelschwere und schwere Langgüter zur Verfügung. Ein mehr an Kapazität und eine höhere Traglast sind hier gegeben. Die Flexibilität ist auch hier von Vorteil, denn die Kragarmregale können einseitig oder beidseitig aufgebaut, sowie mit Fachböden ausgestattet werden. Breite, Höhe und Nutztiefe vom Kragarmregal sind hierbei differenziert. Schwerlastregale können im Innen- wie auch im Außenbereich aufgestellt werden, denn es gibt sie aus differenzierten Materialien und in diversen Ausführungen. Alle Arten sind kombinierbar.


Kragarmregale günstig kaufen


Die Lagerung von Material mit beträchtlicher Menge, so genanntem Langgut, ist eine besondere Herausforderung. Es wird insbesondere in der Baubranche, der Automobilindustrie und der Möbelherstellung benötigt. Wollen Sie lange, unhandliche Stabstähle, Latten oder Profilbretter platzsparend aufbewahren, ist ein Kragarmregal genau das richtige für Sie! Herkömmliche Regalsysteme können den Ansprüchen des Langguts nicht gerecht werden. Bei einem Kragarmregal hingegen wird auf störende vertikale Streben verzichtet und so der perfekte Aufbewahrungsort für lange, sperrige Materialien geschaffen. Die Kragarme werden horizontal in die vertikalen Ständer eingehängt. Eine leichte Einlagerung und Entnahme des Langguts ist bei der Verwendung eines Kragarmregals garantiert, sodass die Arbeitsabläufe in ihrem Betrieb nicht verzögert werden.


Kragarmregale online bestellen


Mit einem Kragarmregal bieten sich Ihnen viele verschiedene Nutzungsmöglichen: Sie können sowohl ein-, als auch doppelseitig genutzt werden! In der Regel steht das einseitig zu nutzende Kragarmregal mit L-förmigem Steherfuß an einer Wand, während das beidseitig nutzbare Regal einen T-förmigen Steherfuß hat und frei im Raum stehen kann. Die Erweiterungsoptionen sind unbegrenzt: Mit zusätzlichen Elementen lässt sich das Kragarmregal beliebig verlängern. Optional ist die Anbringung von Begrenzungsstücken, die das zu lagernde Langgut zusätzlich schützen. Da auf Fachböden oder durchlaufende Regalböden über die gesamte Regallänge verzichtet wird, kann das Kragarmregal ohne Adaptierungsaufwand in direkter Folge für Langgut unterschiedlichster Längen benutzt werden. Im Allgemeinen lassen sich an Steherfüßen und/oder den Regalarmen Abrollsicherungen anbringen. Das ist besonders sinnvoll und sicher, wenn Sie Waren lagern, die aufgrund ihrer Form möglicherweise aus dem Kragarmregal rollen könnten. Sollte es sich um anderes Langgut handeln, ist es praktischer, auf die Abrollsicherungen in Form von Stiften und ähnlichem zu verzichten, um sich so die Einlagerung der Ware zu erleichtern. Außerdem muss bei der Verwendung von Abrollsicherungen ein größerer Abstand der Regalarme übereinander eingehalten werden. Bei Verzicht auf die Abrollsicherungen bleiben Sie was den Abstand der Kragarme angeht etwas flexibler.


Sollte das Langgut flexibel sein und nicht in der Lage, sich selbst zu tragen, bietet sich doch der Einbau von Fachböden an. So können Sie Ihre Kragarmregale den Bedürfnissen Ihres Betriebs anpassen und die verschiedensten Materialien einlagern. Auch Ringgut ist in einem Kragarmregal gut aufgehoben – mithilfe von Rohrkragarmen kein Problem! Auf firmenbedarf-discount.de finden Sie viele verschiedene Kragarmregale. Unsere Regale sind stabil und langlebig durch die Verwendung erstklassiger Materialien und ihre hochwertige Verarbeitung. Überzeugen Sie sich selbst davon, dass sich eine hohe Qualität und ein günstiger Preis nicht automatisch ausschließen und sehen sie sich einmal in unserem Onlineshop um! Mit der Wahl des richtigen Regals lassen sich Produktionsabläufe schnell und einfach optimieren. Auf diese Weise wird das Arbeiten in ihrem Betrieb leichter und zugleich effizienter.


Kragarmregale schwerlast


In unserem Onlineshop unterscheiden wir leichte Kragarmregale sowie mittelschwere Kragarmregale. In der Kategorie leichte Kragarmregale stellen wir Ihnen eine große Auswahl an Universal-Kragarmregalen zur Verfügung. Unterschiedlich belastbare Regale verschiedener Maße helfen Ihnen dabei, Produktionsabläufe in Ihrem Betrieb zu optimieren. Unsere Universal-Kragarmregale tragen zwischen 3600kg und 14400 kg! Die Ständer bestehen aus kalt- und warmgewalzten Stahlprofilen mit fest verschweißten Kragarmen. Bei diesen Universalregalen ist ein Abrollschutz meist mit inbegriffen. Die Konstruktionen sind sandgestrahlt und pulverbeschichtet, vorhandene Diagonalstreben verzinkt. In unserem Onlineshop finden Sie ausschließlich Produkte von höchster Qualität, entsprechend der Berufsgenossenschaft UVV BGR 234. Sie unterliegen einer permanenten Werksprüfung nach DIN ISO 9001. Die statistischen Berechnungen erfolgten gemäß der Stahlbaunorm DIN 18 800, die Herstellerqualifikation nach DIN 18 800 /7. Sämtliches Zubehör wie Abrollsicherungen, verschiedene Böden und natürlich weitere Kragarmregale finden Sie in der Kategorie mittelschwere Kragarmregale. Hier gibt es zum Beispiel auch Diagonalverbände, die an der Rückseite des Regals angebracht werden. Diese Träger übertragen Druck- und Zugkräfte, sodass sich das Regal nicht infolge horizontaler Lasten verschieben kann. Einige Modelle können wir in der Farbe Ihrer Wahl liefern, vorausgesetzt, sie teilen uns Ihren Farbwunsch im Vorfeld mit.


Sicherheit geht vor


Bei unseren Kragarmregalen beziehen sich die Traglastangaben übrigens auf eine gleichmäßige Lastverteilung. Bei Volllast sollte sich der Lastschwerpunkt nicht außerhalb der Kragarmmitte befinden. Kippgefahr besteht, wenn die Arme des Kragarmregals länger als die Stehfüße sind, deshalb sollten diese Füße immer etwas länger als der letzte Regalarm sein. Bitte prüfen Sie in jeden Fall die Tragfähigkeit des Fußbodens bauseits in Ihrem Betrieb. Der lichte Abstand der Kragarme ist die Summe der Warenhöhe plus 100 Millimeter. Die Kragarmregale sollten dann im Boden verankert werden, wenn in Ihrer Werkshalle mit einem Gabelstapler gearbeitet wird. Diese Maßnahme kann schlimmen Unfällen vorbeugen und schützt Mensch und Material. Auf jeden Fall muss das richtige Achsmaß eingehalten werden! Den Begriff des Achsmaßes findet sich in der Architektur und dem Bauwesen. Damit wird der Abstand zwischen Trägern, Stützen oder zwei Öffnungen beschrieben, ausgehend von deren Mitte.