Laminiergeräte

ausgewählte Produkte vergleichen
Bitte wählen Sie:
* Gewerblicher Shop. Preis netto zzgl. Versandkosten

Professionelle Laminiergeräte sichern den Büroalltag


Gerade wenn es um Bürozubehör, wie zum Beispiel einem Laminiergerät geht, gehen einige Meinungen zu Qualität und angemessenem Standard weit auseinander. Dabei sollten Sie gerade bei Utensilien im Bürobereich die Preisschraube nicht zu eng ansetzen, denn eine hohe Qualität bietet zusätzlich einen einwandfreien Arbeitskomfort für Mitarbeiter. Nur wenn man den eigenen Angestellten den nötigen Standard im Bereich ihrer Arbeitsgeräte ermöglicht, wird das endgültige Ergebnis für sich sprechen. Durch gut ausgewählte und qualitativ hochwertige Arbeitsgeräte honorieren Sie als Arbeitgeber die Leistung und das Engagement der einzelnen Arbeitnehmer. Nur so kann der maximale Erfolg erreicht werden. Auch in einem Klein- oder Kleinstunternehmen verhält es sich ähnlich. Man trifft eine lohnenswerte Investition im Bereich Hauselektronik und Bürobedarf und hat in den nächsten Jahren keine weiteren Ausfälle zu fürchten. Selbst wenn ein Laminiergerät einmal einen Defekt aufweist, hat man bei einem guten Anbieter und Hersteller eine Qualitätssicherung und eine Garantie. Innerhalb weniger Tage steht das eigene Gerät dem Benutzer erneut zur Verfügung und kann im Arbeitsalltag angewendet werden. Man merkt also an dieser Stelle das neben dem hoch angelegten Standard, dass der Service bei angesehen und anerkannten Herstellern eine ausschlaggebende Rolle zu spielen scheint.


Erhöhter Einsatz erfordert maximale Leistung


Bei der Anschaffung eines Laminiergeräts sollten Sie stets den eigenen Nutzen im Blick behalten. Vor dem Kauf müssen Sie jedoch verschiedene Einsatzkriterien durchdenken. Ist dieses Gerät jeden Tag in Benutzung, so achten Sie darauf, dass das neue Laminiergerät eine lange Einsatzdauer aufweist und ausschließlich aus hochwertigen Materialien hergestellt wurde. Es gibt hier Hochleistungsapparate, die es schaffen, in einer minimalen Zeitspanne ein Blatt zu laminieren. Sollte man ein sehr günstiges Laminiergerät aus dem Discounter wählen, ist die Qualität des Laminierens meist nicht die Schlechteste. Jedoch braucht das Gerät in der Regel wesentlich länger, um nur ein Blatt zu bearbeiten. Gerade wenn man auf Druck arbeitet und am Tag oder jeden zweiten Tag mehrere Blätter laminieren möchte, ist selbstverständlich ein Laminiergerät auszuwählen, welches in diesem Bereich einen höheren Standard bietet, als die vergleichsweise einfachen Modelle.


Eine Frage des Formates


Ein weiteres Kriterium beim Laminiergerät ist neben der Größe auch das maximale Format, welches laminiert werden kann. Beim Laminiergerät wird unterschieden zwischen A4, A3, A2 und der Banner- Größe. Letzteres empfiehlt sich besonders für Großbetriebe. In kleineren Betrieben sind Sie in der Regel mit einer Maximalgröße von A3 bis A2 gut bedient.


Sobald Sie sich beim Laminiergerät auf die richtige Format-Größe festgelegt haben, müssen Sie sich über die eigentlichen Maße eines solchen Zubehörs im Klaren sein. Denn gerade ein Laminiergerät, welches große und zum Teil Maxi-Formate bearbeitet, muss einen passenden Platz im Büro zugewiesen bekommen, was aufgrund der Größe oft zum Problem wird. So ist es ratsam, dass Sie im Vorfeld den vorhandenen Platz genauer ausmessen, um anschließend gezielter suchen zu können. Ein Laminiergerät sichert den eigenen Arbeitsalltag ab, wenn es einwandfrei und makellos funktioniert und wenn der Hersteller bei Mängeln oder Störungen den guten Service sprechen lässt und schnell Abhilfe schafft. Dieser Service spricht sich in Windeseile unter Bestands-, aber auch unter Neukunden herum.