Leinwände (6 Produkte)

  • Preis (€)
  • fahrbar
  • Höhe Leinwand (mm)
  • Höhe Bildfläche (mm)
  • Format
  • Material Leinwand
  • Breite Bildfläche (mm)
  • Aufstellung/Montage
  • Breite Leinwand (mm)
ausgewählte Produkte vergleichen
Bitte wählen Sie:
* Gewerblicher Shop. Preis netto zzgl. Versandkosten

Für ganz große Auftritte



Viele Unternehmen möchten sich und ihre Firma auf Messen oder auf Kongressen vorstellen und brauchen die Hilfsmittel für einen wirklich großen Auftritt. Schließlich gibt es viel Konkurrenz und das Unternehmen soll am Ende gut dastehen. Genau dafür gibt es die Möglichkeit, die eigene Firma mithilfe von Projektionen auf Leinwänden zu präsentieren. Die Methode ist einfach und sehr wirkungsvoll, so dass Sie garantiert zahlreiche Interessenten für diese Produkte werden. Praktisch ist vor allem, dass es zahlreiche unterschiedliche Modelle für die verschiedensten Anforderungen gibt. Die Modelle sind verstellbar, es sind kleine und große Ausführungen vorhanden, sodass potenzielle Kunden von der Darstellung beeindruckt sein werden und dem Vortrag ihre volle Aufmerksamkeit schenken. Die vielfältigen Modelle reichen von Faltleinwänden über mobilen Leinwänden bis hin zu Stativleinwänden und Rollo-Leinwänden. Jedes einzelne Modell spricht andere Kunden an und ist für diverse Anwendungsmöglichkeiten geeignet. Mit dieser Bandbreite an Leinwänden erreichen Sie viele zahlreiche Geschmäcker mit ganz unterschiedlichen Anforderungen an ihre Produkte.


Flexible Hilfsmittel



Besonders interessant sind neben den flexiblen Einsatzmöglichkeiten aber ebenfalls die verschiedenen Präsentationsmöglichkeiten für den Kunden. Denn auf den Leinwänden lassen sich nicht nur Fotos zeigen, die einen Vortrag unterstützen – es können zusätzlich Werbeeinblendungen erfolgen mit den neuesten Produkten eines Unternehmens oder eben Firmenpräsentationen. Egal ob ganze Sätze oder nur einzelne Wörter, die zur besonderen Unterstreichung projiziert werden sollen, die Wirkung ist immer groß und die Aufmerksamkeit des Publikums wird gefesselt, als bei Vorträgen ohne bildliche Untermalung oder ohne das Hervorheben der wichtigsten Punkte eines Vortrags. Nicht nur extern bei Messen oder Kongressen sind solche Hilfsmittel praktisch, der interne Gebrauch ist ebenfalls nicht zu verachten und bietet weitere Vorteile. Bei externen Einsätzen sind gerade Faltleinwände sehr beliebt, da so ein schnellerer und unkomplizierterer Transport möglich ist. Bei Vorträgen innerhalb der Firma lassen sich so besondere Effekte erzielen und der Vortragende wird sich über ein wenig mehr Aufmerksamkeit freuen. Die Erinnerungsfähigkeit ist bei einer solchen Untermalung ebenfalls größer, denn Statistiken beweisen, dass viele Menschen sich an diverse Punkte besser erinnern, wenn sie Bilder damit verknüpfen. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, dass Sie ihren Kunden das passende Modell verkaufen. Die einzelnen Lösungen sind auch von der durchschnittlichen Größe der Veranstaltungen abhängig und von der notwendigen Mobilität des Geräts. Die jeweiligen Modelle erfreuen sich jedoch einer immer weiter wachsenden Beliebtheit, allein schon weil die meisten Unternehmen sich häufiger vor größerer Konkurrenz präsentieren müssen. In solchen Fällen können verschiedene Hilfsmittel wirklich nicht schaden.


Leichtigkeit ist alles


Bei häufigen Einsätzen und wenig Zeit für den Aufbau ist eine mobile Leinwand genau das Richtige, denn die Montage geht leicht und schnell, sodass die Zeit für andere und wichtigere Dinge nutzbar ist. Bei dem Aufbau wird ein einfaches Stecksystem genutzt, mit dem selbst Laien zurechtkommen und keine Hilfe benötigen. Außerdem verfügen solche Modelle über ein extrem geringes Eigengewicht, sodass auch nicht viel Gewicht eingeplant werden muss. Genau das Richtige für den schnellen Aufbau sowie Abbau und für einen rasanten Ortswechsel der Mobilen Leinwand. Das Stativ ist aus Stahl und besitzt einen 4-Punkt-Standfuß für einen stabilen Stand ohne die Gefahr, dass alles leicht umfällt. Bei der Herstellung wird stets auf die perfekte Verarbeitung geachtet. Nicht nur die Standsicherheit gehört zu den wichtigen Voraussetzungen bei der Herstellung, auch der Bildwandoberfläche wird viel Aufmerksamkeit geschenkt. Denn diese ist nicht nur besonders hochwertig, sondern ist mattweiß und auf Folienbasis hergestellt, so dass eine ordentliche Projektion möglich ist. Die Rückseite ist beinahe vollständig lichtdicht und grau, damit keine anderen Einflüsse die Bilder auf der Projektionsfläche stören. Die Umrandung der Bildwand ist ganze 5 Zentimeter dick und schwarz, sodass ein sauberer Bildabschluss und ein besserer Kontrast gewährleistet werden. Für einen flexibleren Einsatz ist das Stativ zusätzlich höhenverstellbar, damit sich die Mobile Leinwand an jedem Ort perfekt eingesetzten lässt. Das großzügige Format ermöglicht eine gute Auflösung des Bildes und garantiert auch für ein größeres Publikum eine angenehme Sichtbarkeit. Mit so einer superleichten Lösung bei dieser Faltleinwand wird Ihr Kunde ganz bestimmt seine Wünsche erfüllt sehen.


Zubehör für Profis



Wenn Sie Ihren Kunden eine noch flexiblere und sehr professionelle Möglichkeit zeigen wollen, dann liegen Sie mit einer Stativleinwand genau richtig. Denn bei einem solchen Modell kann Ihr Kunde nicht nur Overhead- oder Videopräsentationen vorstellen, Diapräsentationen sind ebenfalls möglich. Die Projektionsfläche ist bei dieser Variante auf Folienbasis in mattweißer Farbe hergestellt und ist darüber hinaus höhenverstellbar. Zusätzlich kann diese durch einen ausklappbaren Aufhängebügel schräg gestellt werden. Damit die ganze Präsentation nicht auf wackeligen Beinen steht, bietet das Dreibein-Stativ einen soliden Stand, der sich nicht so leicht erschüttert lässt. Bei einer Stativleinwand wird zusätzlich auf eine hervorragende Qualität geachtet, denn gerade die Produktion erfolgt unter strengen Richtlinien. Mit einem Gewicht von rund 13 Kilo können Sie das Modell ohne große Kraftanstrengung verstellen und einfach auf dem Boden aufbauen. Praktischerweise enthält dieses Produkt einen Tragegriff zum bequemeren Transport. Das Gehäuse besteht aus stabilem Stahlblech und ist nach höchsten Maßstäben verarbeitet. Mit dieser professionellen Variante stellen Sie besonders anspruchsvolle Kunden zufrieden, die eine große Bandbreite an Verwendungszwecken schätzen. Das Gewicht einer Stativleinwand ist etwas höher als bei anderen Varianten, was aber keinen Nachteil bedeutet. Gerade für ständige Vorführungen in brillanter Qualität kann dieses Modell gut in einem Raum aufgestellt werden, beispielsweise in einem gesonderten Vortragsraum in einem Unternehmen.


Dauerhafte Einrichtungsgegenstände



Ein wenig dauerhafter und weniger für das Herumtragen als vielmehr für einen festen Ort bestimmt sind Rollo-Leinwände. Diese sind für Kunden gedacht, die nicht ständig an neuen Orten etwas präsentieren wollen, sondern beispielsweise in einem speziellen Raum eine Fläche für Vorträge geschaffen haben. Der größte Unterschied bei dieser Variante besteht in der Wand- oder in der Deckenmontage. Bei den anderen Modellen wird alles auf dem Boden aufgebaut, sodass sie jederzeit im Platz veränderbar sind. Besonders interessant an einer Rollo-Leinwand ist der mögliche Slow-Return-Effekt, durch welchen das Aufrollen der Bildwand besonders langsam und sehr geräuscharm vonstatten geht. So lassen sich unnötige Lärmbelästigungen vermeiden und die Aufmerksamkeit wird nicht vom Vortrag abgelenkt, sollte er nach der Projektion noch weitergehen. Außerdem kann das Modell, dank des Rollo-Prinzips, durch einen einfachen Handgriff eingesetzt werden. Damit sind diese Produkte sehr platzsparend und zudem geschützt, da die Projektionsfläche keiner unnötigen Belastung ausgesetzt ist. Einsetzbar ist dieses Varianten für alle Arten der Vorführung, sei es nun für Overheadprojektionen oder eher für Videoprojektionen. Das weiße Gehäuse ist besonders hochwertig verarbeitet und besteht aus Stahlblech in Vierkant Optik. Die Bildwandoberfläche ist bei diesem Modell auf Gewebebasis mit einer lichtdichten Rückseite in schwarz. Bei der Produktion wird selbstverständlich auf eine stabile Herstellung des Produktes geachtet, mit besonderer Berücksichtigung der Ansprüche an die Bildwandfläche und an die Rollo-Vorrichtung.


Brillanz zu guten Konditionen



Die verschiedenen erhältlichen Modelle haben jeweils einen erheblichen gemeinsamen Vorteil: Sie ermöglichen unvergessliche Vorführungen mithilfe brillanter Bilder. Bei allen Bildwandflächen wird gerade auf diese Brillanz ein großer Wert gelegt. Dafür sind die Leinwände aus speziellen Materialien hergestellt. Dies ist auf Folienbasis möglich oder aber die ganze Projektionsfläche ist aus Gewebe. Bei den Produkten, die auf dem Boden aufzustellen sind, wird größten Wert auf einen stabilen Stand gelegt. Wand- oder auch Deckenmodelle haben einfache, jedoch beständige Methoden, um dort stabil angebracht zu werden. Die verwendeten Materialien sind nicht nur optisch ansprechend, sondern zusätzlich äußerst langlebig und strapazierbar. Damit Ihre Kunden bald mehr Möglichkeiten für eine hervorragende Präsentation haben, erhalten Sie spezielle Konditionen. Denn bei uns wird eine Kooperation als besonders wichtig empfunden und dementsprechend behandelt. So können Sie bald Ihr Sortiment erweitern und Ihre Kunden ganz neue Möglichkeiten für geschäftliche Vorträge bieten.