Verpackungsschutz (29 Produkte)

  • Preis (€)
  • Materialstärke (µm)
  • Serie
ausgewählte Produkte vergleichen
Bitte wählen Sie:
* Gewerblicher Shop. Preis netto zzgl. Versandkosten

Mit Verpackungsschutz kommt die Ware immer gut an


Immer, wenn sensible Fracht verschickt wird, kommt es auf die richtige Verpackung und den Schutz der Ware an. Doch nicht nur die Ware selbst sollten Sie sichern, sondern auch die Umverpackung. Dies lässt sich mit der Verwendung von Verpackungsschutz realisieren. Dieser wird für verschiedene Zwecke genutzt. Zum einen lässt sich sehr sensible Fracht vor dem Versand umwickeln. So wird verhindert, dass sie beim Transport zusammenschlägt und zerbricht. Zum anderen kann Verpackungsschutz genutzt werden, um die Kartonage auszupolstern. Dies verleiht der Ware im Karton die nötige Stabilität, sodass diese nicht hin und her rollen kann. Oder es kommen Hilfsmittel zum Einsatz, die außen am Fracht-Karton Anwendung finden, um ihn auf seinem Weg zum Empfänger optimal zu schützen. Auf firmenbedarf-discount.de finden Sie eine Menge Verpackungsschutz und sorgen damit für einen sicheren Transport und zufriedene Kunden. Selbstverständlich finden Sie ausschließlich hochwertige Produkte, die im Vorfeld ausgiebig getestet wurden und welche stets halten, was sie versprechen.


Die Wellpappe – ein wahrer ein Alleskönner


Der am meisten verwendete Verpackungsschutz weltweit ist die Wellpappe. Von Wellpappe spricht man, wenn mindestens eine Lage glattes Papier mit einer Lage gewelltem Papier verklebt wird. Da sie aus Zellstoff hergestellt wird, ist sie außerordentlich leicht und wirkt sich nicht auf das Porto aus. Und doch ist sie durch die Wellung des Papiers äußerst stabil. Wellpappe auf Rollen ist sehr wirtschaftlich. Sie können diese für Produkte jeglicher Größe einsetzen und je nach Bedarf zurechtschneiden. Egal, ob Bücher, Gläser oder sonstige Dinge umwickelt, eingelagert oder verschickt werden sollen, ihr Einsatzgebiet ist quasi uneingeschränkt. Diese Art Verpackungsschutz lässt sich optimal als Zwischenlage oder als Füllmaterial zum Auspolstern des Kartons nutzen. Sie ist zu 100% recyclebar und damit sehr umweltfreundlich.


Das Leichtgewicht im Verpackungswesen – Die Luftpolster-Folie


Der wohl leichteste Verpackungsschutz überhaupt ist die Luftpolster-Folie. Sie ist die Ideale Lösung zur Sicherung empfindlicher Waren und wird aus Kunststofffolie gefertigt. Luftpolster-Folie ist zumeist durchsichtig, zweilagig und extrem elastisch. Sie ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Hierbei unterscheiden sich entweder die Dicke der Folie und die Größe der Luftkammern. Zum Transportieren von Gläsern eignet sich besonders Luftpolster-Folie mit kleinen Luftkammern. Große Luftkammern finden bevorzugt Anwendung, wenn ein großer Freiraum im Karton verbleibt, der ausgefüllt werden soll. Dieser Verpackungsschutz spart aufgrund des geringen Gewichts Frachtkosten, ist aber enorm effektiv in der Wirkung. Stöße werden absorbiert, Gegenstände gepolstert oder isoliert und Hohlräume lassen sich optimal auffüllen.


Kantenschutz-Ecken sorgen für einwandfreie Zustellungen


Beim Schutz der Umverpackung und zum Fixieren von Umreifungsbändern sind Kantenschutz-Ecken aus Kunststoff behilflich. Umreifungsbänder, wie sie Warenversandhäuser nutzen, schneiden oftmals in den Karton ein. Dieser trifft dann beschädigt beim Kunden ein. Um dies zu vermeiden, werden Kantenschutz-Ecken als Verpackungsschutz angebracht. Sie bestehen aus zwei Schenkeln, die in einer Ecke zusammenlaufen und sind mit verschiedenen Optionen verfügbar. Fixierdorne gewährleisten einen absolut sicheren Sitz der Ecken, hinterlassen jedoch kleine Löcher im Karton. Es gibt sie aber auch ohne Fixierdorne, wenn die Verpackung nicht angegriffen werden soll. Um ein Verrutschen des Umreifungsbandes zu verhindern, ist dieser Verpackungsschutz mit zwei Erhöhungen ausgestattet, zwischen denen das Band aufliegt.