Versandtaschen und Klappschachteln (6 Produkte)

  • Preis (€)
  • Breite (mm)
  • Länge (mm)
  • Innenbreite (mm)
  • Innenlänge (mm)
ausgewählte Produkte vergleichen
Bitte wählen Sie:
* Gewerblicher Shop. Preis netto zzgl. Versandkosten

Versandkartons


Welches ist der wichtigste Bereich im Betrieb? Da streiten sich die Experten – aber eines ist sicher: ohne Versand geht nichts. Weder geht die Ware zum Kunden noch kommt das Geld vom Kunden, wenn man einmal von Vorkasse absieht. Versand muss sein. Aber er soll möglichst wenig kosten. Können Sie diese Nebenkosten dem Kunden in Rechnung stellen? Aber auch dann können Sie bei den Versandkartons nicht im Luxus schwelgen, weil der Kunde dies weder direkt noch indirekt bezahlt. Aber das ist auch nicht nötig. Wir liefern günstig Versandkartons – und wir achten auch darauf, dass nicht nur unsere Versandkartons wenig kosten, sondern dass auch die Versandkosten möglichst niedrig sind, so weit wir das eben beispielsweise durch die richtigen Abmessungen der Versandkartons beeinflussen können.


Doch zunächst einige Details zu den Versandkartons: Stülpdeckel- oder Faltkarton? Sie haben die Wahl. Beide Versandkartons werden zusammengelegt angeliefert. Vor dem Befüllen müssen sie aufgefaltet werden. Beim Faltkarton kann sich der Boden automatisch falten. Nach dem Verschließen des Versandkartons mit den oberen Laschen werden diese in der Regel mit Packband gesichert – fertig. Beim Stülpkarton dagegen muss man auch den Boden mit Packband sichern. Nach dem Befüllen wird der Deckel übergestülpt, daher der Name. Der Vorteil: Der Deckel ist in der Höhe variabel, sodass Sie auch Teile versenden können, die über den Karton hinausragen. Auch da wird der Deckel mit Packband fixiert – fertig.


Versandkartons - in verschiedenen Varianten


Gleichwohl, ob Sie nun den Stülpkarton oder den Faltkarton wählen, Sie müssen sich für verschiedene Größen entscheiden. Bestimmt finden Sie bei der großen Auswahl bei uns die passenden Versandkartons. Dabei haben wir nicht nur verschiedene übliche Abmessungen zu bieten. Sie finden auch Versandkartons für Sonderfälle: etwa Versandkartons für den Ordner-Versand oder lange Faltkartons, wenn Sie längere Gegenstände verschicken möchten.


Wellpappe ist das vorherrschende Material bei den Versandkartons. In der Regel sind sie Einweg-Versandkartons, sie kommen nicht mehr zurück. Das heißt aber nicht, dass sie nicht noch einmal verwendet werden können. Das sollten Sie bedenken und ihn nicht zu üppig bekleben. Es ist einfach ein Zeichen der Verantwortung, wenn man auch in diesem Bereich an die Umwelt denkt und daran, dass man möglichst wenig entsorgen sollte.


Versandkartons aus Wellpappe – einwellig oder zweiwellig? Weiß oder braun? Sie treffen die Entscheidung. Dazu liefern wir Ihnen natürlich auch das Packband, gerne auch mit Ihrem Logo, oder die Versandtasche zum Aufkleben. Oder sollen Kanten und Ecken der Versandkartons besonders geschützt werden? Sie erhalten bei uns die Schutzecken ebenso wie das Umreifungsmaterial und die Geräte dazu.


Was sind Modul-Versandkartons? Das sind Versandkartons, die von der Größe her auf eine Euro-Palette passen. Da ist man in der Auswahl der Versandkartons nicht ganz so frei wie beim Falt- oder Stülpkarton. Dafür kann man an den Transportkosten sparen, wenn man die Versandkartons auf Paletten verpackt verschickt. Da steht nichts über und wird beim Transport beschädigt, und andererseits wird auch der volle zur Verfügung stehende Raum ausgenutzt.


Falls Sie allerdings einzeln versenden, sind Sie nicht auf Modul-Versandkartons angewiesen. Dann sollten Sie die Versandkartons nicht nur nach der Größe Ihrer Produkte, sondern auch anhand der Gebührentabelle Ihres Versenders wählen. Denn oft wird heute nicht mehr nach Gewicht, sondern nach Inhalt abgerechnet. Dass Sie bei der Auswahl der Versandkartons allerdings auf die zulässige Tragkraft achten müssen, versteht sich von selbst.


Versandkartons finden wir aber nicht immer nur beim Versand von Produkten an die Kunden. Auch im Betrieb selbst sind spezielle Versandkartons gefragt, wenn es beispielsweise um einen Umzug geht. Da ist der Umzugskarton, den Sie bei uns in der Kategorie Versandkartons vorfinden, das richtige Mittel. Wir führen sie in zwei Größen. Sie sind ohne Hilfsmittel zusammensteckbar und haben zum bequemen Transport ausgestanzte Grifflöcher. Mit diesen „Versandkartons“ geht der innerbetriebliche Umzug rasch vonstatten, und auch wenn Sie neue Gebäude beziehen, sind sie sehr nützlich.


Ein Aktenkarton ist zum transport von DIN A4 Ordnern konzipiert


Ein weiterer Artikel, der unter Versandkartons zu finden ist, ist der Aktenkarton. Er ist passend zur Aufnahme von DIN A4 Ordnern konstruiert. Zwar muss er im Gegensatz zum Umzugskarton nach dem Einfalten mit Klebeband fixiert werden, aber das ist schnell erledigt. Diese Versandkartons können zum Verschicken mehrere DIN A4 Ordner ebenso genutzt werden wie im Rahmen eines Umzugs. Und Sie können so sogar Ihr Archiv entlasten, indem Sie aufbewahrungspflichtige, aber nicht mehr benötigte Ordner einfach auf diese Weise platzsparend lagern. Auch Hängeregistermappen lassen sich übrigens auf diese Weise lagern. Verwenden Sie dazu einfach den Aktenkarton mit entsprechender Einlage. Auch solches Zubehör zu Versandkartons finden Sie bei uns.


Nicht vergessen sollten Sie allerdings die genaue Kennzeichnung des Inhalts. Wenn doch einmal etwas gesucht wird, dann lässt es sich wesentlich leichter finden. Den Markierstift finden Sie auf jeden Fall auch in unserem Shop.


Alternativen zum Versandkarton haben wir ebenfalls zu bieten. Falls es um den Versand zwischen Werksteilen geht, können wir Ihnen verschiedene Stapelkästen aus Kunststoff anbieten. Auch sie können so gestaltet werden, dass sie genau auf Paletten passen. Und für kleine Dinge können Sie bei unseren Versandtaschen fündig werden.